2018 Dolomiten im Zelt

schroffe Riesen, zarte Almen 

Kursleitung: Sven Herdt
Ort: Dolomiten
Datum: 12.08.2018 – 16.08.2018
Technik: Landschaftsfotografie
Preis: 499,00 Euro
Teilnehmer: max. 4 Personen

Die Dolomiten sind wohl einer der spektakulärsten Teile unserer europäischen Alpen. An keinen anderen Platz hat man solch markante Bergriesen. Gezackte Gipfel prägen die Landschaft. Wenn diese am Abend noch in rot leuchten,  ist alles perfekt! Diese Bergriesen sind zudem meist auch noch gut durch Passstrassen erreichbar. Auch viele kleine romantische Almhütten prägen das Landschaftsbild, welche ein gutes Motiv abgeben können.

Im Vordergrund des Fotoworkshops, stehen die guten Lichtstimmungen am Abend sowie am Morgen. Der Zeitpunkt ist bewusst zum Neumond geplant, so dass wir auch nachts die Milchstrasse und Sterne fotografieren werden. Dieser Workshop eignet sich somit nicht für Langschläfer 😉  Tagsüber gibt es  kleine Ausflüge oder auch mal etwas Zeit zum Entspannen. Auch stehen Wanderungen auf dem Programm.

Anforderung:
Da wir in den Bergen unterwegs sein werden, ist es nötig auch zu wandern um an die besten Plätze zu kommen. Es sollte für euch kein Problem darstellen 2h mit Gepäck unterwegs zu sein. Hierbei machen wir keine sehr schweren Bergtouren. Aber es ist eben auch nicht parken und gleich fotografieren in einigen Fällen. Man muss sich manche Fotopunkte eben verdienen…

Der Workshop geht von Sonntag 12.08.2018 Nachmittag (Treffpunkt 14:00 Uhr in Toblach) bis zum Donnerstag den 16.08.2018 Vormittags.

Highlights:
– Seiser Alm
– Gebiet rund um die Drei Zinnen
– Seceda
– Bergpässe sowie Bergseen
– Lago Sorapis

(können auch noch abgeändert werden)

Alle Fotografischen Plätze wurden von mir bereits erkundet. Doch sind bei dieser Tour  2 Locations geplant, welche ich selbst noch nicht besucht habe. Ja immer wieder muss etwas neues entdeckt werden. Ich bin informiert über die Gegebenheiten aber finde es nur gerecht euch gegenüber dies hier zu erwähnen.

Unterkunft:
Dieser Fotoworkshop findet im Zelt statt. Daher solltet eine gewisse Abenteuerlust vorhanden sein! Für das Equipment zum Zelten/Schlafen ist jeder selbst verantwortlich. Unsere Plätze zum Übernachten werden variieren und wir versuchen möglichst nah an den Locations einen Platz zu finden um unnötige lange Anfahrten zu sparen. Dabei sind wir jedoch an offizielle Zeltplätze gebunden, da das wilde campen in den Dolomiten verboten ist.

weitere Kosten:
Im Preis inbegriffen ist alles rund um den Workshop sowie der Transport mit dem Auto während des Workshops. Die An- bzw. Abreise in die Dolomiten muss von jedem Teilnehmer individuell gebucht werden. Die Kosten für Verpflegung, Zeltplatz, Seilbahn etc. sind nicht inbegriffen.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular oder schreibt mir eine Email

Ausrüstung:
Eine Liste für benötigte Ausrüstung bekommt ihr natürlich von uns rechtzeitig zugesendet.

Filter:
Bei diesen Workshop werde ich von www.fotomarkt.at unterstützt. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit mit LEE-Filtern zu arbeiten und diese zu testen. Eine wirklich geniale Möglichkeit! Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit…

Weiteres:
Es handelt sich hier um einen Fotoworkshop und nicht um eine Reise.

Für Informationen und Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Mit der Anmeldung zu den Workshops akzeptiert Ihr die AGBs von www.foto-traumfaenger.de

 
AGBs / Impressum