2018 MADEIRA / Nebel, Meer und schroffe Küsten

Nebel, Meer und schroffe Küsten

Kursleitung: Sven Herdt
Ort: Madeira
Datum: 24.02.2018 – 02.03.2018
Technik: Landschaftsfotografie
Preis: 799,00 Euro
Teilnehmer: max. 6 Personen

Fast 1000 km von Portugal entfernt liegt diese zerklüftete Insel. Das Erscheinungsbild ist von beeindruckenden und steilen  Bergen geprägt. In den Nebelwäldern der Insel glaub man in einen Märchen eingetaucht zu sein. Eine wirklich sehr mystische Stimmung. Es erwarten uns schroffe Küstenabschnitte mit wunderbaren Felsformationen. Hinzu kommen grandiose Ausblicke von den Gipfeln der Berge. Kommt mit auf diesen Fotoworkshop im Nirgendwo des Atlantischen Ozeans.

1. Tag: 24.02.2018
Heute reisen wir nach Madeira an. Es ist ein gemeinsames Abendessen geplant. Doch zuvor oder danach wollen wir unseren ersten gemeinsamen Sonnenuntergang auf dieser Insel bereits fotografisch fest halten.

2-6 Tag: 26-27.03.2017
Bereits früh am Morgen beginnen wir unsere gemeinsamen Tage. Wir sind auf der jagt nach den besten Lichtsituationen. Es geht an die Küsten oder auf die Berge. Danach genießenwir ein gemütliches Frühstück. Es hat jeder etwas Zeit seine Bilder zu bearbeiten oder einfach nur zu entspannen. Während des harten Tageslichts wollen wir uns auch mal mit etwas Theorie wie Bildbearbeitung (Lightroom und NIK-Filter) Bildgestaltung und Bildbesprechung befassen. Danach erkunden wir weiter die Insel. Die Nebelwälder geben auch bei tag ein hervorragendes Motiv ab. Wir wollen etwas wandern, die Natur genießen und zum Sonnenuntergang wieder an einen der fotogenen Plätze der Insel verbringen.

7. Tag 02.03.2018
Nach einen letzten Shooting zum Sonnenaufgang, beenden wir unseren gemeinsamen Workshop. Es geht zurück in die Heimat.

Dieser Fotoworkshop richtet sich an alle Fotografen, welche noch etwas über Naturfotografie, Bildgestaltung und Bildbearbeitung lernen möchten. Im Vordergrund steht die Landschaftsfotografie. Auch die Fotografie bei Nacht und Lightpainting wird mit im Programm sein. Wir reisen in einer kleinen Gruppe von max. 6 Personen. Daher kann ich individuell auf jeden von euch eingehen. Tagsüber, wenn die Sonne sehr hoch steht und das Licht etwas zu hart ist haben wir Zeit für Theorie, Bildbesprechung, etwas wandern und Touristische Plätze kennen zu lernen. Während der Tage sind wir auf der kompletten Insel unterwegs und werden sie intensiv kennen lernen.

Leistungen:
– Teilnahme an den Workshopaktivitäten
– 5 volle Tage Kurs + erster und letzter Tag

Ausrüstung:
-DSLR-Kamera
-verschiedene Objektive (Weitwinkel wird sehr empfohlen)
-Grauverlaufsfilter, Graufilter und Polfilter falls vorhanden
-Stativ
-Kleidung den Witterungsverhältnissen anpassen (auch warme Kleidung!)
-Taschenlampe

Teilnehmerzahl:
mind. 4 und max. 6

Treffunkt:
Ich werde euch vom Flughafen abholen

Anfahrt:
Der Flug muss von jedem Teilnehmer individuell organisiert werden.

Unterkunft:
Die Unterkunft wird noch bekannt gegeben. Natürlich steht auch jeden Teilnehmer frei selbst eine andere Unterkunft zu wählen.

Kosten:
799 Euro pro Person für den Workshop
nicht inbegriffen ist der Flug, Unterkunft, Essen sowie alle weiteren Ausgaben.

Anmeldung:
Schreibt mir bitte eine E-Mail oder benutzt das Kontaktformular.

Anmerkung:
-Wir fotografieren in der freien Natur. Somit haben wir keinerlei Einfluss auf die Witterungsbedingungen.
-Ich bin Naturfotograf dies bedeutet jedoch für mich, dass die Liebe und der Schutz der Natur wichtiger ist als gute Fotos und bitte dies auch selbst zu berücksichtigen.

Es handelt sich hier um einen Fotoworkshop und nicht um eine Reise.

Noch Fragen?
Ich beantworte gerne alle Fragen rund um den Workshop.
Am besten per Telefon unter 0163-7209836
oder eine E-Mail an info@foto-traumfaenger.de

 
AGBs / Impressum