Finnland Tierfotografie

Wildnis pur bei Bär, Wolf und Adler

Kursleitung: Sven Herdt
Ort: Finnland
Datum: 06.06.2018 – 12.06.2018
Technik: Tierfotografie
Preis: ab 1890,00 Euro pro Person
Teilnehmer: mind. 6 und max. 8 Personen

Weit weg jeglicher Zivilisation in den tiefen der finnischen Wälder scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Wir gehen in die Taiga nahe der russischen Grenze. Hier leben Bären, Wölfe, Vielfrass und etliche interessante Vogelarten noch so wie sie auch leben sollten… frei!  Dass dies so bleibt setzt sich auch Lassi Rautiainen seit etlichen Jahren ein. Er ist weltbekannter Pionier, was die Fotografie der finnischen Fauna betrifft. So baute er etliche Unterstände (Hides) um diese Tierarten auch fotografisch perfekt festhalten zu können. Diese sind an unterschiedlichen mit Sorgfalt ausgewählten Standorten wie Sümpfen, kleine Seen oder auch im Wald. Im Juni haben wir lange Sommernächte in denen wir fotografieren werden. Das Licht scheint kaum zu verschwinden und die Sonne senkt sich und steigt nur sehr langsam was ideales Fotolicht bedeutet. Die Bären sind fast garantiert. Diese haben um diese Jahreszeit ihre Paarung. Mal sehen was uns erwartet 😉 Auch Wölfe sind in den Verstecken von Lassi keine Seltenheit. Weiter gibt es den Vielfrass, majestätische Adler und viele weitere Vogelarten um diese Jahreszeit.  Doch Garantie gibt es in der Tierfotografie niemals…

Täglicher Ablauf:
16:00 Uhr gibt es Abendessen
17:30 Uhr wir fahren zu den jeweiligen Hides (für Kaffee, Tee, Sandwiches und    Früchte ist gesorgt)
8:00 Uhr wir fahren zurück in unser Camp
9:00 Uhr Frühstück

Von 10:00 – 16:00 Uhr nutzen wir die Zeit für eine Bildbesprechung, Bildbearbeitung, Landschafts- undVogelfotografie nahe des Camps oder wir entspannen in der Sauna und holen etwas Schlaf nach.

Normalerweise verbringen wir die Nächte in den Hides. Falls erforderlich kann man während der Nacht die Hides auch verlassen und eine Rückfahrt zum Camp organisieren.

Es gibt Hides mit Toilette im Inneren. Bei anderen gibt es einen geschützten Bereich außerhalb mit Toilette.

Unterkunft (Base Camp Kuika)
– 8 Zimmer für je 2-8 Personen
– EZ ist für einen Zuschlag von 30 Euro pro Nacht möglich
– 3 Toiletten sowie 2 Duschen werden geteilt
– Sauna mit 2 Duschen
– kostenloses WLAN verfügbar
– 3 Boote liegen an einem See

Verpflegung:
Frühstück + Abendessen ist im Preis inbegriffen. Ebenso Tee, Kaffee, Früchte während des Tages sowie der Nacht. Es gibt jedoch keinen Alkohol im Base Camp. Dieser darf hier nicht verkauft werden. Falls dies erwünscht ist muss er selbst mitgenommen werden.

weitere Kosten:
Im Preis inbegriffen ist alles rund um den Workshop, Unterkunft sowie der Transport während der Zeit des Workshops. Die An- bzw. Abreise nach Finnland (Kuopi/Kajaani) muss von jedem Teilnehmer individuell gebucht werden. Der Flug kostet in etwa 350 Euro. Der Reiseveranstalter Türme Tours steht euch dabei gerne zur Verfügung.

Benötigte Ausrüstung:
– Schlafsack (kann auch für 20 Euro gemietet werden)
– warme Socken (in den Hides ist Schuhverbot)
– Kugelkopf für die Kamera
– große Telebrennweiten 300 – 600mm + Converter falls vorhanden

Für Nikon können auch Teleconverter sowie Objektive gegen eine Gebühr geliehen werden falls benötigt.

Flug:
Am 06.06.2018 landet ihr um ca. 17:30 in Kuopi. hier werdet ihr von mir mit einen Kleinbus abgeholt.
Es geht weitere 250km bis wir unser Ziel erreichen.

Am 12.06.2018  fahren wir nach unserer nächtlichen Tour im Tarnversteck nach Kajaani und treten von
dort unseren Rückflug an. Der Rückflug ist dann am späten Mittag.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular oder schreibt mir eine Email

Zusatz:
Auch für mich wird es das erste mal sein, dass ich diese wilde Natur Finnlands erleben darf. Schon Jahre träume ich von dieser Gegend! Daher biete ich euch diese Tour zu einen Preis an, welcher ansonsten kaum möglich wäre…

Es handelt sich hier um einen Fotoworkshop und nicht um eine Reise.

Für Informationen und Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung!

 

Photos by Lassi Rautiainen


 
AGBs / Impressum